www.auktionen-gaertner.de

Datenschutzerklärungen / Data protection declaration

Inhalt / Contents

Für Besucher unserer Webseiten

For Visitors of our web sites

Für Kunden und Lieferanten (insbesondere auch Einlieferer zu unseren Auktionen)

For Customers and suppliers (especialy consignors to our auctions)

Für Besucher unserer Webseiten

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite sicher fühlen. Wir schützen Ihre Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung, den uns betreffenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick darüber, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden:

Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

Die Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG, Steinbeisstraße 6+8, 74321 Bietigheim-Bissingen ist als Betreiber der Webseite https://auktionen-gaertner.de/ und die zugehörigen Unterdomains die verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO und anderer, landesspezifischer Datenschutzbestimmungen.

Darüberhinaus betreiben wir noch weitere - in der Regel projektbezogene - Webseiten, welche auf diese Datenschutzerklärung verlinken. Die folgenden Ausführungen gelten dann analog.

Datenschutzbeauftragter

Sie können sich jederzeit mit allen datenschutzrechtlichen Belangen an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Herr Ulrich Etzel
EmEtz GmbH
Mühlweg 25/3
71711 Murr

E-Mail: datenschutz@emetz.de

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Zu den personenbezogenen Daten zählen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite. In diesem Zusammenhang erheben wir personenbezogene Daten wie folgt von Ihnen: Informationen über Ihre Besuche unserer Webseite wie zum Beispiel Umfang des Datentransfers, den Ort, von dem aus Sie Daten von unserer Webseite abrufen sowie andere Verbindungsdaten und Dateien und sonstige Inhalte, die Sie abrufen. Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies. Weitere Informationen zu Logfiles und Cookies erhalten Sie weiter unten.

Verwendungszweck und betroffene personenbezogene Daten

Umfang und Art der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt lediglich zum Abruf von allgemein verfügbaren Informationen besuchen oder darüber hinausgehende Leistungen in Anspruch nehmen.

a) Informatorische Nutzung

Für eine rein informatorische Nutzung unserer Webseite ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

Vielmehr erfassen wir in diesem Fall beim Aufruf unserer Webseiten nur diejenigen Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa

  • die IP-Adresse Ihres Computers
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • Ihren Browsertyp, die Browserversion sowie Ihre Browsereinstellungen
  • das verwendete Betriebssystem (Windows, iOS, Linux etc.)
  • die übertragene Datenmenge und Status von Übertragungen
  • von welcher Webseite aus der Zugriff auf unsere Seite erfolgte
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, welche der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

    Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Webseite in sog. Logfiles gespeichert und im Anschluss daran durch eine Kürzung anonymisiert. Die übrigen Daten werden für eine begrenzte Zeitdauer gespeichert. Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unserer Webseite, insbesondere um Fehler der Webseite festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Webseite festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen. Diese Daten erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

    b) Nutzung bei Inanspruchnahme weiterer Leistungen

    Soweit Sie über unsere Webseite weitere Leistungen unseres Unternehmens in Anspruch nehmen, ist es gegebenenfalls erforderlich, dass Sie hierzu personenbezogene Daten angeben.

    Welche personenbezogenen Daten zur Leistungserbringung erforderlich sind, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske.

    Weitere Angaben können Sie freiwillig tätigen. Welche Angaben erforderlich und welche freiwillig sind, können Sie daran erkennen, dass die Pflichtangaben jeweils mit einem Sternchen (*) bzw. mit einem roten Pfeil gekennzeichnet sind.

    Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen bzw. gegebenenfalls den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zu genügen.

    Newsletter

    Wenn Sie unseren Newsletter bestellen wollen, benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Bestellung des Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

    Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung

    Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

    Verwendung von Cookies

    Wir verwenden Cookies ausschließlich um bestimmte Funktionen der Webseite zur Verfügung zu stellen.

    Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Wenn Sie es möchten, können Sie die Cookies jederzeit wieder löschen. Dies kann allerdings dazu führen, dass Ihnen einzelne Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

    a) Session Cookies

    Wir verwenden sogenannte Session-Cookies um insbesondere den "Warenkorb" d.h. den "Gebotszettel" zu realisieren. Hier werden also die verschiedenen Lose, auf die Sie bieten, gesammelt.

    Session-Cookies werden - je nach Einstellung in Ihrem Browser - gewöhnlich beim Schließen des Browsers gelöscht.

    b) Permanente Cookies

    Darüber hinaus verwenden wir auch ein sogenannte persistentes Cookie. Diese werden NICHT beim Verlassen des Browsers gelöscht. Über dieses Cookie werden Ihre Adressdaten in das Bestellformular eingetragen. Dieses Cookie wird ausschließlich verwendet, wenn Sie die Funktion "Meine Stammdaten sollen auf diesem PC gespeichert werden" im Bestellvorgang ausgewählt wird.

    Keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

    Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter; es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere um eine Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

    Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut bzw. an den im Bestellprozess gewählten Zahlungsdienstleister weiter.

    Datensicherheit

    Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten bei uns verschlüsselt übertragen.

    Ihre Rechte

    Sie haben das Recht, von uns

  • unentgeltlich Auskunft über die von uns über Ihre Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Auskunftsrecht)
  • eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten (Recht auf Bestätigung)
  • von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten von uns unverzüglich gelöscht werden, sofern deren Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist und auch die weiteren Voraussetzungen der DSGVO für eine Löschung erfüllt sind (Recht auf Löschung)
  • die sofortige Berichtigung und Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogenen Daten zu verlangen (Recht auf Berichtigung)
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung)
  • die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Recht auf Datenübertragbarkeit)
  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu wiedersprechen (Recht auf Widerspruch)
  • Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (Recht auf Entscheidung im Einzelfall).
  • weiter haben Sie das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

    Für weitergehende Informationen zu Ihren Rechten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

    Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten nach Zweckerfüllung

    Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist längstens jedoch bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Speicherfristen.

    Bei Zweckerfüllung und Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Speicherfristen werden die personenbezogenen Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Vorgaben gelöscht oder gesperrt.

    Beschwerderecht

    Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

    Zuständige federführende Aufsichtsbehörde für den Datenschutz nach Art. 56 DSGVO bei Beschwerden ist:

    Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

    Hausanschrift:
    Königstraße 10a
    70173 Stuttgart

    Postanschrift:
    Postfach 10 29 32
    70025 Stuttgart
    Telefon: 0711/615541-0
    Telefax: 0711/615541-15

    E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

    Homepage: www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

    Top of Page / Anfang der Seite

  • For Visitors of our web sites

    Data protection declaration

    For legal purposes, the German version is authoritative. This translation is for information purposes only.

    We are pleased about your visit on our website. Protecting your personal data is important to us and we want you to feel safe when you visit our website. We protect your privacy and your personal data. We process your personal data in accordance with the contents of this data protection declaration, the country-specific data protection regulations and the basic data protection regulation (DSGVO).

    In the following we give you an overview of what information we collect during your visit to our website and how it is used:

    Name and address of the responsible body

    The auction house Christoph Gärtner GmbH & Co. KG, Steinbeisstraße 6+8, 74321 Bietigheim-Bissingen is as operator of the website https://auktionen-gaertner.de/ and its subdomains the responsible body in terms of the DSGVO and other, country-specific data protection regulations.

    In addition, we operate other - usually project-related - websites that link to this data protection declaration. The following explanations then apply analogously.

    Data Protection Officer

    You can contact our data protection officer with all data protection issues at any time.

    Herr Ulrich Etzel
    EmEtz GmbH
    Mühlweg 25/3
    71711Murr

    E-Mail: datenschutz@emetz.de

    Personal Information

    Personal data is any information relating to an identified or identifiable natural person; identifiable is any natural person who can be identified directly or indirectly, in particular by association with an identifier such as a name, an identification number, location data, an online identifier or one or more special features that express the physical, physiological, genetic, psychological, economic, cultural or social identity of that natural person.

    Personal data also includes information about your use of our website. In this context, we collect personal data from you as follows: Information about your visits to our website, such as the amount of data transfer, the location from which you access data from our website, and other connection data and files and other content that you access. This is usually done by using log files and cookies. For more information on log files and cookies, see below.

    Intended use and personal data concerned

    The extent and type of collection, processing and use of your data differs depending on whether you visit our website merely to access generally available information or make use of additional services.

    a) Informational use

    For a purely informational use of our website, it is generally not necessary for you to provide personal data.

    Rather, when you visit our website, we only collect data that is automatically transmitted to us by your Internet browser, such as

  • the IP-adress of your computer
  • date and time of your visit
  • your Browser, browser version, parts of your browser configuration
  • your operating system (Windows, iOS, Linux etc.)
  • amount of data transferred, state of the data transfer
  • the refering website (most browsers did not send these information)
  • other similar data and information used for security purposes in the event of attacks on our information technology systems.

    The IP address of your computer will only be stored in so-called log files for the duration of your use of the website and subsequently anonymised by shortening it. The remaining data is stored for a limited period of time. We use this data for the operation of our website, in particular to detect and eliminate errors on the website, to determine the utilization of the website and to make adjustments or improvements. These data do not allow any conclusions to be drawn about your person.

    b) Use for further services

    If you make use of other services of our company via our website, it may be necessary for you to provide personal data.

    The personal data required for the provision of services can be found in the respective input mask.

    You can provide further information voluntarily. You can see which information is required and which is voluntary by the fact that the mandatory information is marked with an asterisk (*) or a red arrow.

    Your data will only be processed for the purpose of providing the service requested by you or, if necessary, to comply with the legal retention periods.

    Newsletter

    If you wish to subscribe to our newsletter, we need a confirmation that you agree with the owner of the given email address and with the receipt of the newsletter in addition to your email address. This data is only collected for the purpose of sending you the newsletter and to document our entitlement to do so. The data will not be passed on to third parties. You can cancel your subscription to the newsletter at any time with effect for the future.

    In addition, the following data is collected upon registration:

  • IP address of the calling computer
  • the date and time of registration

    In the course of the registration process, your consent is obtained for the processing of the data and reference is made to this data protection declaration.

    Use of Cookies

    We use cookies exclusively to provide certain functions of the website.

    Cookies are small text files that are stored on your computer when you visit our website. If you wish, you can delete the cookies at any time. However, this can result in individual functions no longer being available to you. To delete cookies, please consult the help function of your browser.

    1. Session Cookies

    We use so-called session cookies in particular to implement the "shopping basket" i.e. the "bid slip". This is where the different lots you are bidding on are collected. Session cookies are usually deleted when you close your browser, depending on your browser settings.

    2. Permanent Cookies

    We also use a persistent cookie. These are NOT deleted when you leave the browser. This cookie is used to enter your address data in the order form. This cookie is only used if the function "My master data should be saved on this PC" is selected in the order process.

    No disclosure of your personal data

    We do not pass on your personal data to third parties unless you have consented to the data being passed on or we are entitled or obliged to pass on data due to legal regulations and/or official or court orders. In particular, this may involve providing information for law enforcement, security purposes or the enforcement of intellectual property rights.

    Your data will be passed on to the shipping company commissioned with the delivery, insofar as this is necessary for the delivery of the goods. For the processing of payments we pass your payment data on to the credit institution responsible for the payment or to the payment service provider selected in the order process.

    Data security

    All information you transmit to us is stored on servers within the European Union. However, we protect our website and other systems by technical and organizational measures against loss, destruction, access, modification or distribution of your data by unauthorized persons. In particular, we transmit your personal data in encrypted form.

    Your rights

    You have the right to learn from us

  • to receive information free of charge about the personal data stored by us about your person (right of information)
  • request confirmation as to whether we are processing personal data concerning you (right of confirmation)
  • to demand from us that the personal data concerning you be deleted by us without delay, provided that their processing is no longer necessary and the further requirements of the GDPR for deletion are also fulfilled (right of deletion)
  • to request the immediate correction and completion of inaccurate personal data concerning you (right to correction)
  • to demand the restriction of the processing of your personal data (right to restrict the processing)
  • to receive the personal data concerning you in a structured, common and machine-readable format (right to data transferability)
  • to object to the processing of your personal data (right of objection)
  • You have the right not to be subject to a decision based exclusively on automated processing - including profiling - which has legal effect against you or significantly affects you in a similar manner (right of decision in individual cases).
  • Furthermore, you have the right to revoke your consent to the processing of your personal data at any time with effect for the future..

    For further information on your rights, please contact our data protection officer.

    Deletion and blocking of personal data after the purpose has been fulfilled

    We process and store personal data only as long as this is necessary to fulfil the purpose, but at the latest until the expiry of the legal retention and storage periods. If the purpose is fulfilled and the legal retention and storage periods expire, the personal data will be deleted or blocked in accordance with the data protection regulations.

    Right of appeal

    Without prejudice to any other administrative or judicial remedy, you have the right of appeal to a supervisory authority, in particular in the Member State where you reside, work or suspect of infringement, if you believe that the processing of personal data concerning you is contrary to the GDPR.

    The competent supervisory authority responsible for data protection pursuant to Art. 56 GDPR in the event of complaints is:

    Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

    Adress:
    Königstraße 10a
    70173 Stuttgart

    Postanschrift:
    Postfach 10 29 32
    70025 Stuttgart
    Telefon: 0711/615541-0
    Telefax: 0711/615541-15

    E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

    Homepage: www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

    Top of Page / Anfang der Seite

  • Für Kunden und Lieferanten (insbesondere auch Einlieferer zu unseren Auktionen)

    Information zur Verwendung bzw. den Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung.

    Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen nach dem Datenschutz zustehenden Rechte.

    Welche Daten im Einzelnen verarbeiten und in welcher Weise genutzt werden richtet sich maßgeblich nach den erbrachten und vereinbarten Dienstleistungen.

    Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

    Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG
    Steinbeisstraße 6+8
    74321 Bietigheim-Bissingen
    info@auktionen-gaertner.de

    Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: datenschutz@emetz.de

    Wofür wir Ihre Daten verarbeiten (Zwecke der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage tun wir dies?

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze:

    Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1b) DS-GVO)

    Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 DS-GVO) erfolgt z.B. zur Bearbeitung von Aufträgen, Angebotserstellungen und vorvertraglicher Maßnahmen, Erbringung von Dienstleistungen, zur Rechnungsstellung und Lieferung von Waren.

    Die Zwecke der Verarbeitung richten sich dabei in erster Linie nach der durch uns zu erbringenden Leistung.

    Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1f) DS-GVO)

    Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten auch, um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten zu wahren. Dies kann z.B. der Fall sein bei:

  • der Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs einschließlich Tests
  • zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
  • für statistische Zwecke
  • zu Bonitätsermittlungen bei Auskunfteien

    Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs 1a) DS-GVO, Art. 9 Abs 2a) i. V. m. Art. 7 DS-GVO)

    Insoweit uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke durch Sie vorliegt (z.B. Werbung) ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine einmal erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

    Zu beachten gilt, dass der Widerruf für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor diesem Widerruf getätigt wurden, sind hiervon unberührt.

    Verarbeitung aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1c) DS-GVO)

    Es kann vorkommen, dass wir zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Hierzu zählen z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen sowie ggf. Auskünfte an Behörden.

    An wen erfolgt eine Weitergabe der Daten (Kategorien von Empfängern):

    Datenverarbeitung innerhalb der Unternehmung:

    Bestimmte Datenverarbeitungsvorgänge haben wir in unserer Unternehmung gebündelt. Diese werden zentral durch spezialisierte Unternehmensbereiche wahrgenommen. Hierbei können Ihre Daten etwa für den telefonischen Kundenservice, die Rechnungsabwicklung oder die Postbearbeitung verarbeitet werden.

    Externe Auftragnehmer und Dienstleister (Auftragsverarbeiter):

    Zur Erfüllung unserer Aufgaben und der Vertragserfüllung nutzen wir zum Teil externe Auftragnehmer und Dienstleister. Hierunter können z.B. Aktenvernichter, Druckdienstleister, Logistik und IT-Dienstleister zählen.

    Weitere Empfänger:

    Darüber hinaus können Daten an Empfänger gehen, an die wir aufgrund gesetzlicher Pflichten zur Weitergabe verpflichtet sind (z.B. Strafverfolgungsbehörden und Gerichte).

    Dauer der Datenspeicherung:

    Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung. Dies umfasst auch die Anbahnung und Abwicklung eines Vertrags/Auftrags. Zusätzlich unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungspflichten, welche sich u.a. aus dem Handelsgesetzbuch ergeben. Schließlich ergibt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen die in der Regel 3 Jahre aber auch bis zu 30 Jahre betragen können.

    Datenübermittlung in Drittländer:

    Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums EWR) findet nur statt, insoweit dies für Durchführung eines Vertrags/Auftrags/der Geschäftsbeziehung einschließlich der Anbahnung erforderlich ist und nur unter Beachtung der hierfür vorgeschriebenen datenschutzrechtlichen Voraussetzungen.

    Betroffenenrechte:

    Sie können über die oben bekannt gegebenen Kontaktdaten Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. (Art. 15 DS-GVO). Zudem können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen (Art. 16 und 17 DS-GVO). Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen (Art. 18 DS-GVO). Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen maschinenlesbaren Format (Art. 20 DS-GVO).

    Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

    Im Rahmen einer Geschäftsanbahnung oder Geschäftsbeziehung zu uns müssen Sie im allgemeinen nur die Daten bereitstellen, die wir zur entsprechenden Begründung, Durchführung oder Beendigung dieser Beziehung benötigen. Ohne die Bereitstellung der erforderlichen Daten müssen wir ggf. die Begründung einer geschäftlichen Beziehung ablehnen bzw. können diese nicht durchführen oder müssen eine solche sogar beenden.

    Beschwerderecht:

    Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutz-beauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

    Widerspruchsrecht Direktwerbung:

    Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.

    Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

    Top of Page / Anfang der Seite

  • For Customers and suppliers (especialy consignors to our auctions)

    For legal purposes, the German version is authoritative. This translation is for information purposes only.

    Information on the use and handling of your data and your rights under the EU General Data Protection Regulation (GDPR)

    Information for customers and suppliers

    With this document we inform you about the processing of your personal data and the rights you are entitled to according to data privacy acts. Which data is processed and how it is used depends primarily on the services provided and agreed upon.

    Responsible for data processing:

    Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co. KG
    Steinbeisstraße 6+8
    74321 Bietigheim-Bissingen
    info@auktionen-gaertner.de

    You can contact our data privacy officer at datenschutz@emetz.de

    What do we process your data for (purposes of processing) and on what legal basis do we do this?

    We process personal data in compliance with the EU General Data Protection Regulation (GDPR) and all other relevant laws:

    To fulfil contractual obligations (Art. 6 Abs. 1b) GDPR)

    The processing of personal data (Art. 4 No. 2 GDPR) takes place e.g. for the processing of orders, preparation of offers and pre-contractual measures, provision of services, invoicing and delivery of goods.

    The purposes of the processing depend primarily on the service to be provided by us.

    In the context of balancing interests (Art. 6 Abs. 1f) GDPR)

    Where necessary, we also process your data to protect the legitimate interests of us or third parties. This can be the case, for example, with:

  • the guarantee of IT security and IT operation including tests
  • to prevent and investigate criminal offences
  • for statistical purposes
  • credit ratings of credit agencies

    On the basis of your consent (Art. 6 Abs 1a) GDPR, Art. 9 Abs 2a) in association with. Art. 7 GDPR)

    Insofar as we have your consent to the processing of personal data for certain purposes (e.g. advertising), the legality of such processing is given on the basis of your consent. A consent once given can be revoked at any time.

    Please note that the revocation is effective for the future. Any processing carried out before this revocation is not affected by this.

    Processing due to legal requirements (Art. 6 Abs. 1c) GDPR)

    It may happen that we process your personal data in order to fulfil legal obligations. These include, for example, retention periods under commercial and tax law and, if necessary, information to the authorities.

    To whom the data is passed on (categories of recipients):

    Data processing within the company:

    We have bundled certain data processing processes in our company. These are handled centrally by specialized divisions. Your data can be processed e.g. for telephone customer service, invoice processing or mail processing.

    External contractors and service providers (contract processors):

    In order to fulfil our tasks and the performance of the contract, we use external contractors and service providers in some cases. These include, for example, document shredders, printing service providers, logistic & transport service providers and IT service providers.

    Other recipients:

    In addition, data may be passed on to recipients to whom we are obliged by law (e.g. law enforcement authorities and courts).

    Duration of data storage:

    If necessary, we process and store your personal data for the duration of our business relationship. This also includes the initiation and processing of a contract/order. In addition, we are subject to various storage obligations, which result from the German Commercial Code, among other things. Finally, the storage period also results after the statutory limitation periods, which can normally be 3 years, but also up to 30 years.

    Data transmission to third party countries:

    Data is only transmitted to third party countries (countries outside the EU and the European Economic Area EEA) if this is necessary for the performance of a contract/contract/business relationship including the initiation and only in compliance with the data protection requirements prescribed for this purpose.

    Rights of persons concerned:

    You can use the contact data provided above to request information about your personal data stored. (Art. 15 GDPR). In addition, under certain conditions you may request the correction or deletion of your data (Art. 16 and 17 GDPR). You have the right to restrict the processing of your personal data (Art. 18 GDPR). In addition, you have the right to have the data you provide published in a structured, common machine-readable format (Art. 20 GDPR).

    Is there an obligation to provide data?

    As part of a business initiation or business relationship with us, you generally only need to provide the data that we need to establish, implement or terminate this relationship. Without the provision of the necessary data we may have to refuse to establish a business relationship or we may not be able to or even have to terminate such a relationship.

    Right of appeal:

    You have the opportunity to complain to the data protection officer mentioned above or to a data protection supervisory authority.

    Right of objection - direct marketing:

    You have the right to object to the processing of your personal data for direct marketing purposes.

    If we process your data to protect legitimate interests, you may object to such processing if your particular situation gives reasons against data processing.

    Top of Page / Anfang der Seite

  • 

    Christoph Gärtner proudly presents Israel 2018 Praga 2018 Israel 2018 Praga 2018




    © 2017-2018 Auktionshaus Christoph Gärtner GmbH & Co KG / Impressum / Datenschutzerklärung